Sie suchen einen einfühlsamen Bestatter?

Bestatter in Magdeburg: Bestattung für insgesamt unter 2.400 Euro

Wenn ein lieber Mensch verstirbt, kommt auf die Angehörigen oft ein schwere Zeit voller Trauer, aber auch finanzieller Belastung und notwendiger Entscheidungen zu. Zum Beispiel die Wahl des Bestatters in Magdeburg. Hier finden Sie alle Antworten, die Sie für diese Entscheidung benötigen, wenn die Bestattungskosten nicht mehr als ingesamt 2.400 Euro betragen sollen und Sie dennoch eine sehr würdevolle Beerdigung durch ein erfahrenes Magdeburger Bestattungsinstitut  wünschen.

Bestattungsinstitut aus Magdeburg

Unser Herzliches Beileid, wenn Sie einen Angehörigen und lieben Verwandten verloren haben. Der Tod reißt oft eine große Lücke. Die Wahl des richtigen Bestatters kann dabei helfen, Abschied zu nehmen und die Erinnerung an den Verstorbenen für immer zu bewahren. Aber auch die Kosten spielen eine große Rolle. 

Viele Bestattungsunternehmen berechnen die Kosten individuell. Das Magdeburger Bestattungsinstitut „Bestattungs-Agentur“ bietet Festpreise, in denen alle Kosten und Gebühren bereits enthalten sind. So wissen die Hinterbliebenen sofort, was finanziell für die Beerdigung auf sie zukommt. 

Die Preise der Bestattungs-Agentur liegen oft deutlich unter denen vieler anderer Unternehmen in der Landeshauptstadt Magdeburg.

 

  • Wichtige Informationen

    Alles Wichtige zu Überführung, Trauergespräch mit den Angehörigen, Einäscherung, Beisetzung & Trauerfeier und natürlich dazu, wann und wie der Bestatter informiert werden muss.

  • Bestattungskosten

    Festpreise für mehrere Bestattungsformen auf der grünen Wiese, im Friedwald oder für eine Seebestattung. Alles inklusive aller Kosten und Gebühren.

  • Ablauf & Leistungen

    Wie der Ablauf einer Bestattung ist, was der Bestatter an Leistungen erbringt und welche Dokumente unbedingt benötigt werden.

  • Kontakt & Beratung

    Bestattung für unter 2.400 Euro - hier können Sie Kontakt aufnehmen und sich von der Inhaberin des Bestattungsinstituts "Bestattungs-Agentur Magdeburg" beraten lassen.

Was Sie jetzt wissen müssen

Immer mehr Menschen in Sachsen-Anhalt wüschen eine Urnenbestattung. Damit ist die Einäscherung des Verstorbenen und die Bestattung der Urne mit der Asche gemeint. Diese Bestattungsform ist preiswert und zugleich würde- und pietätvoll.

Ablauf

Nach der Überführung des Verstorbenen ins Krematorium erfolgt die Feuerbestattung. Gemeinsam mit den Angehörigen wird ein Termin für die Beisetzung auf einem Magdeburger Friedhof oder im Friedwald vereinbart. Vor der anonymen Beisetzung der Urne ist eine Trauerfeier oder Abschiednahme möglich.

 mehr

Leistungen

Das Bestattungsinstitut „Bestattungs-Agentur“ überführt den Verstorbenen, veranlasst die Einäscherung, kümmert sich um alle Formalitäten, bereitet Trauerfeier und Beisetzung vor. Die Angehörigen müssen sich um nichts selbst kümmern. Alle Leistungen werden über den Festpreis abgedeckt.

 mehr

Kosten

Die Urnenbestattung ist eine günstige Bestattungsform ohne Folgekosten. Die Bestattungs-Agentur bietet eine Beisetzung auf einem kirchlichen Friedhof (zum Beispiel Neustädter oder Olvenstedter Friedhof) in Magdeburg für 2.390 Euro an. Es kommen keine Gebühren oder weitere Kosten auf die Angehörigen dazu. 

mehr

Dokumente

Im Trauerfall sind einige Formalitäten unumgänglich.Benötigt werden in jedem Fall der Personalausweis des Hinterbliebenen, der die Bestattung in Auftrag gibt, Personalausweis und wenn vorhanden der Reisepass des Verstorbenen. Ggf. ist eine Meldebescheinigung notwendig. Darüber hinaus dürfen die Geburtsurkunde oder Familienbuch des Verstorbenen und die Versicherungskarte (KV) nicht fehlen. Unter Umständen muss auch ein Scheidungsurteil oder die Eheurkunde beigebracht werden. Die Rentennummer wird zur Abmeldung oder Beantragung der Witwenrente benötigt.

Beratung & Kontakt

Die Bestattungs-Agentur Magdeburg bietet preiswerte und würdevolle Bestattungen in Magdeburg an. Das Bestattungsinstitut hat seinen Sitz im Stadtteil Sudenburg (hier können Sie mehr über das Bestattungsunternehmen erfahren). Das Unternehmen hat einen sehr guten Ruf in der Landeshauptstadt und übernimmt alle Bestatter-Leistungen: Überführung, einfühlsame Trauerbegleitung, würdevolle Trauerfeier und Beisetzung und kümmert sich um alle Behördengänge und Formalitäten. Eine kostenlose und unverbindliche Beratung gehört ebenso zum Angebot wie die Möglichkeit, eine Vorsorge abzuschließen. 

Mandy Köppe

Bestatterin

Möchten Sie mehr Informationen, einen Beratungstermin vereinbaren oder ein Angebot? Klicken Sie bitte auf das Bild für Kontaktmöglichkeiten.

Was im Trauerfall zu tun ist

Wenn ein lieber Mensch stirbt, ist die emotionale Belastung für die Hinterbliebenen groß. Die Bestattungs-Agentur begleitet die Angehörigen, nimmt ihnen alle Weg und Formalitäten ab und plant und organisiert Beisetzung und Trauerfeier.

Bestatter anrufen

Wenn ihr Angehöriger im Heim- oder Klinik verstorben ist, informieren Sie bitte unverzüglich das Bestattungsinstitut „Bestattungs-Agentur“ am besten telefonisch: 0171 – 2093320.

Überführung

Das Bestattungsunternehmen überführt den Verstorbenen, entweder zunächst ins Bestattungsinsitut oder ins Krematorium, wo der Leichnam gekühlt aufbewahrt werden kann.

Trauergespräch & Formalitäten

Die Bestattungs-Agentur kümmert sich um alle notwendigen Behördengänge und Formalitäten u.a. beim Standesamt, ggf. um die Beantragung der Witwenrente. Im Trauergespräch zwischen Bestatter und Hinterbliebenen wird alles Wichtige zum Beispiel für die Trauerfeier besprochen.

Einäscherung

Nach einer zweiten Leichenschau und Abschluss aller Formalitäten wird der Verstorbene im Krematorium eingeäschert. Die Asche des Verstorbenen wird in einer Urne aufbewahrt. Der Bestatter überführt am Tag der Beisetzung die Urne zum Friedhof.

Beisetzung & Trauerfeier

Der Bestatter kümmert sich um die Vorbereitungen der Trauerfeier nach den Wünschen der Hinterbliebenen. Am Tag der Beerdigung wird nach der Trauerfeier oder Abschiednahme die Urne auf dem Friedhof beigesetzt.

Bestattungskosten im Überblick

BestattungFriedhöfe /
Grab
Preis*
Grüne WieseNeustadt o. Olvenstedt in Magdeburg2390
SeebestattungOstsee 1183
RuheforstHarbke, Schönebeck2765

*inklusive aller Kosten und der Friedhofsgebühr

Mehr Festpreise für andere Bestattungsformen und Friedhöfe in Magdeburg finden Sie auf dem Bestatter-Portal der Bestattungs-Agentur Magdeburg.

Die Bestattung-Agentur Magdeburg bietet eine Urnenbestattung auf dem Friedhof Neustadt oder dem Friedhof Olvenstedt zum Festpreis von 2.390 Euro an. In diesem Preis sind alle Kosten und auch die Kosten für das Grab bereits enthalten. Auch andere Friedhöfe und Bestattungsformen, wie die Seebestattung oder die Beisetzung im Ruheforst sind möglich.

Auf die Hinterbliebenen kommen keine weiteres Kosten zu. Im Preis sind alle Bestatter-Leistungen sowie Gebühren enthalten:

Im Preis nicht enthalten:

Warum Vertrauen wichtig ist

Viele Menschen haben bereits der Bestattungs-Agentur in Magdeburg das Vertrauen geschenkt – und wurden nicht enttäuscht. Auf mehreren Portalen im Internet sind zahlreiche sehr positive Bewertungen zu lesen.

Lesen Sie hier alle Bewertungen auf Google oder Trustpilot.

Telefon

0171 20 933 20

E-Mail

Filiale

Bestattungs-Agentur Magdeburg
Fichtestraße 38
39112 Magdeburg